notrad

Notrad

Das Notrad zählt zur zweiten Generation der Ersatzräder.
Aus Platz-, Gewichts- oder Preisgründen wird bei Personenwagen ein so genanntes Notrad eingesetzt.

Die Aufgabe eines Notrades besteht darin, im Falle eines Reifendefekts, das Fahrzeug, mit einer maximal zulässigen Geschwindigkeit von 80 km/h bis zur nächsten Werkstatt, zu  befördern.